Freitag, 12.05.2017: „Auf den zweiten Blick“

Auch landesweit fand die Abschlussveranstaltung am 12.05. 2017 der Ausstellung „Auf den zweiten Blick“ eine gute Resonanz. Das Deutsche Architektenblatt hat in der Regional-Ausgabe im Mai eine Seite der Veranstaltung gewidmet.

Den Beitrag findet sich unter dem folgenden link: DABregional

Zum Hintergrund: am 12.05.2017 fand im Foyer des Stadthauses in Buxtehude, Bahnhofstraße 7 zum Abschluss der Ausstellung „Auf den zweiten Blick“ die Prämierung der Studentenarbeiten statt, die in den Vorwochen ausgehend von einem Stegreifentwurf vertieft ausgearbeitet wurden. Prof. Dr. Ley von der Hochschule 21 hat zusammen mit den Stadtbauräten Kolk aus der Hansestadt Stade und Nyveld aus der Hansestadt Buxtehude die Aufgabenstellung und die getroffene Auswahl der Arbeiten erläutert.
Einen weiteren Pressebeitrag finden Sie hier: Presse

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.