Ausstellung im Hafenmuseum Speicher XI Bremen: Wohnen- bezahlbar.besser.bauen

Flyer Ausstellung Wohnen

Eine Sonderausstellung im Hafenmuseum Speicher XI in Bremen widmet sich vom 5. Dezember 2021 bis 3. Juli 2022 dem Thema:
wohnen³ bezahlbar. besser. bauen. Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen.

Die Ausstellung ist eine Kooperation des Bremer Zentrums für Baukultur, des Mariann Steegmann Instituts. Kunst Gender und des Hafenmuseums Speicher XI. Aus der Ankündigung: „Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden.
Doch wie lässt sich bezahlbarer Wohnraum schaffen? Welchen Beitrag können architektonische Innovationen leisten? Welche Rollen können Genossenschaften und Bau-Kollektive spielen? Und wie blicken Künstlerinnen und Künstler auf diese Fragen?
Die Sonderausstellung „wohnen³“ zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum: Von partizipativen Planungsprozessen und gemeinschaftlichen Nutzungen, von flexiblen Grundrissen und baulichen Erweiterungen. Künstlerische Positionen zum Wohnen vertiefen die Frage nach den Bedürfnissen, Werten und Praktiken eines „guten Wohnens“.“

Weitere Informationen unter: Hafenmuseum Speicher XI

Einen Kommentar verfassen