Neues Bauen im Alten Land- Dokumentation des Workshops in Steinkirchen

Nach dem erfolgreichen ersten Workshop zum Neuen Bauen im Alten Land vor zwei Jahren haben wir am 20. November 2021 in Kooperation mit der Gemeinde Steinkirchen erneut aktuelle Themen in der Ortsgestaltung aufgegriffen. Zusammen mit Politiker:innen, Bürger:innen, Mitgliedern unseres BauKulturLand-Vereines sowie Studentinnen und Studenten der hochschule 21 aus Buxtehude fand ein weiterer Workshop statt. Nach einer Einführung in das Thema „Moderne regionale Architektur“ und der Vorstellung studentischer Entwürfe zum Neubau einer Gemeindebücherei stellten in einer Diskussionsrunde die Workshopteilnehmenden ihre Standpunkte zum Umgang mit zeitgenössischer Gestaltung in regional geprägten Architekturlandschaften – hier natürlich besonders dem Alten Land – dar: welche Qualitäten weist die bestehende regionale Architektur im Alten Land auf und wie kann mit Neubauten daran angeknüpft werden, um eine hohe Gestaltqualität mit gleichzeitigem Kontextbezug zu erreichen.
Die Dokumentation dieses Workshops liegt jetzt vor und kann mit dem folgenden link heruntergeladen werden: Neues Bauen im Alten Land- Steinkirchen 20.11.2021

Einen Kommentar verfassen