„Spur der Steine“: Protokoll der dritten Bereisung durch die Begleitforschung liegt vor

Das ExWoSt-Projekt „Baukultur und Tourismus“ wird im Auftrag des Bundes durch ein Team aus Mitarbeitern der BBSR und der Büros Compass GmbH und HJPplaner wissenschaftlich begleitet. Am 14. Mai fand eine weitere Bereisung unserer Region statt, die mit dem Vorhaben „Spur der Steine“ an dem bundesweiten Projekt teilnimmt. Der lebhafte Austausch zwischen dem Begleitteam und Vertretern der Tourismusverbände, der HS21 als unserer Begleitung vor Ort und unserem Baukultur-Verein zeigte, dass wir schon gut vorangekommen sind. Das Resumee der Begleitforschung:  „Das Netzwerk ist arbeitsfähig und hat inzwischen eine Basis, baukulturelle Themen mit dem Tourismus zielführend zu verschränken.“ Auf der Unterseite „Internes“ unserer Projektseite „Baukultur und Tourismus“ ist das Protokoll für alle Beteiligten zum Download bereitgestellt. Zur Seite:  „Internes“

 

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.