Temporärer Beirat für Baukultur

Der „Mobile Gestaltungsbeirat“ hat einen neuen Namen: Unter dem Titel „Temporärer Beirat für Baukultur“ hat am 23.8.2018 in Schiffdorf die 5. Sitzung in dieser Form in Niedersachsen stattgefunden. Hieran haben als externe Fachberater  Frau Johanna Spalink-Sievers, Landschaftsarchitektin, Hannover, Kersten Schröder-Doms, Stadtbaurat a.d., Stade und Lothar Tabery, Architekt aus Bremervörde teilgenommen. Es ging um die Diskussion eines städtebaulichen Entwurfs und des hierzu gehörigen B-Plan-Entwurfs Nr. 53 „Schiffdorfer Gärten“, sowie um die Gestaltung eines neuen Wohngebietes am Ortsrand und u.a. um die Frage, mit welcher Art der Bebauung und Freiraumgestaltung sich eine nachbarschaftsverträgliche Gestaltung der Gesamtsituation erreichen lässt.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.